109'296 Produkte im Sortiment
Bis zu 80% günstiger als Neu
Handgeprüfte Artikel
Viele Raritäten
Kostenloser Versand ab CHF 75.-
Zurück zur Übersicht
Navigation: Bücher Warum das Kind in der Polenta kocht

Warum das Kind in der Polenta kocht

3.9 Sterne | 13 Bewertungen

Beschreibung

Eine Geschichte über das Fremdsein

"Das Glück hatte ich mir anders vorgestellt." Voller Illusionen ist die kleine rumänische Artistenfamilie den Verheißungen des Westens gefolgt, ein großes Haus sollte gekauft, die Tochter ein Filmstar werden, doch die Wirklichkeit sieht anders aus. Eindrücklich und ohne jede Sentimentalität erzählt das kleine Mädchen seine Geschichte.

Eine Geschichte, in der Fremdsein, Unbehaustsein und die ständige Angst um die Mutter, die allabendlich über der Manege hängt, allgegenwärtig sind. Die Geschichte eines Kindes, das in zwei Welten aufwächst und verzweifelt seinen Platz im Leben sucht.

Über den Autor
Aglaja Veteranyi, geb. 1962 in Bukarest, stammte aus einer Zirkusfamilie. Schauspielausbildung, seit 1982 Arbeit als freischaffende Schauspielerin und Autorin. Zahlreiche Veröffentlichungen in Anthologien, Zeitschriften und Zeitungen folgten. Auszeichnungen mit dem Kunstpreis Berlin 2000 sowie dem Chamisso-Förderpreis. In der Nacht zum 3. Februar 2002 hat sich Aglaja Veteranyi in Zürich das Leben genommem.

Produkt Infos

  • Format Taschenbuch
  • Label dtv Verlagsgesellschaft
  • Autor Aglaja Veteranyi
  • Sprache Deutsch
  • Anzahl Seiten 192
  • Erschienen am 1. September 2001
  • ISBN 3423129085
  • EAN 9783423129084

Der beste Preis für Sie wird ermittelt....

Neu im Lager in «Belletristik»

Lenin dada

  • Dominique Noguez
  • Gebundene Ausgabe
Sofort lieferbar

Zu viel ist nicht genug

  • Edwige Martin
  • Taschenbuch
Sofort lieferbar

Frau Jenny Treibel

  • Theodor Fontane
  • Taschenbuch
Sofort lieferbar

Liliane Susewind – Rückt dem Wolf nicht auf den Pelz!

  • Tanya Stewner
  • Gebundene Ausgabe
Sofort lieferbar