109'213 Produkte im Sortiment
Bis zu 80% günstiger als Neu
Handgeprüfte Artikel
Viele Raritäten
Kostenloser Versand ab CHF 75.-
Zurück zur Übersicht
Navigation: Bücher Die Versuchung des heiligen Antonius

Die Versuchung des heiligen Antonius

3.5 Sterne | 5 Bewertungen

Beschreibung

Der Weg des heiligen Antonius zu völliger Askese und Einsamkeit, seine Versuchung durch Luxus, Sinnlichkeit und Macht - ein Thema, das Flaubert sein Leben lang beschäftigte. Zwischen den ersten Entwürfen, die der 13-jährige Flaubert niederschrieb, und der endgültigen Fassung liegen beinahe vierzig Jahre. Flauberts wahrscheinlich geheimnisvollstes Werk.

Über den Autor
Gustave Flaubert, geb. 1821 in Rouen als Sohn eines Chirurgen, besuchte zuerst die Schulen in seiner (durch 'Madame Bovary' berühmt gewordenen) Vaterstadt, studierte eher lust- und erfolglos die Rechte in Paris und musste sich dann aufgrund eines rätselhaften Nervenleidens aus jeder Berufstätigkeit zurückziehen. Er lebte in strenger schriftstellerischer Askese in Rouen, unternahm immer wieder Reisen in Europa, nach Nordafrika und dem Nahen Osten und starb 1880 im Alter von 59 Jahren. Flaubert war unerbittliche Präzision in der Kunst wichtiger als überhitzte Inspiration und das Suchen nach bisher unbeschriebenen Aspekten der Wirklichkeit wesentlicher als romantische Gefühlsdarstellung. Diese strenge Forderung setzte er in 'Madame Bovary' in revolutionärer Weise um, doch vorher hatte es in seinem Leben eine Epoche gegeben, die in ihrer anarchischen Heftigkeit ihresgleichen sucht.§Flaubert verspottete seine Zeitgenossen und setzte ihnen mit unübertroffener sprachlicher Schärfe zu. Bereits sein erstes gedrucktes Werk, Madame Bovary, rief ebensoviel Hass wie Bewunderung hervor und sicherte ihm einen Ehrenplatz in der ewigen Bibliothek der Weltliteratur. Flaubert forderte zeitlebens die Lesegewohnheiten seines Publikums heraus und lehrte es, sich von der Vorliebe für das Gewöhnliche frei zu machen. Diese Art der literarischen Umerziehung begeistert auch heutige Leser durch ihre kompromisslose Originalität.

Produkt Infos

  • Format Taschenbuch
  • Label Insel Verlag
  • Autor Gustave Flaubert
  • Sprache Deutsch
  • ISBN 3458321322
  • EAN 9783458321323

Der beste Preis für Sie wird ermittelt....

Neu im Lager in «Belletristik»

Lenin dada

  • Dominique Noguez
  • Gebundene Ausgabe
Sofort lieferbar

Zu viel ist nicht genug

  • Edwige Martin
  • Taschenbuch
Sofort lieferbar

Frau Jenny Treibel

  • Theodor Fontane
  • Taschenbuch
Sofort lieferbar

Liliane Susewind – Rückt dem Wolf nicht auf den Pelz!

  • Tanya Stewner
  • Gebundene Ausgabe
Sofort lieferbar