106'487 Produkte im Sortiment
Bis zu 80% günstiger als Neu
Handgeprüfte Artikel
Viele Raritäten
Kostenloser Versand ab CHF 75.-
Zurück zur Übersicht
Navigation: Bücher Der Chinese

Der Chinese

5 Sterne | 1 Bewertungen

Beschreibung

An einem frostigen Januartag 2006 macht die Polizei von Hudiksvall eine grausige Entdeckung. In einem kleinen Dorf ist ein Massaker begangen worden, achtzehn Menschen wurden auf bestialische Weise getötet. Die Polizei vermutet die Tat eines Wahnsinnigen. Als Richterin Birgitta Roslin von der Tat liest, wird ihr sofort klar, dass die Pflegeeltern ihrer Mutter, August und Britta Andrén, unter den Mordopfern sind. Und mehr noch: So gut wie alle Ermordeten haben etwas mit ihr zu tun. Sie erkennt, dass die Polizei eine falsche Spur verfolgt, und beginnt zu recherchieren. Ihre Suche führt sie nach China, wo sie auf die grausamen Machenschaften der politischen Führungselite stößt. "Der Chinese" ist ein Thriller auf höchstem Niveau. Er hat nicht nur eine atemberaubende Handlung, sondern erzählt auch davon, was passiert, wenn ein Land zur wirtschaftlichen Supermacht wird, während im Inneren ein System politischer Unterdrückung herrscht.

Über den Autor
Henning Mankell, 1948 als Sohn eines Richters in Stockholm geboren, wuchs in Härjedalen auf. Als 17-jähriger begann er am renommierten Riks-Theater in Stockholm das Regiehandwerk zu lernen. 1972 unternahm er seine erste Afrikareise. Sieben Jahre später erschien sein erster Roman "Das Gefangenenlager, das verschwand". In den kommenden Jahren arbeitete er als Autor, Regisseur und Intendant an verschiedenen schwedischen Theatern. 1985 wurde Henning Mankell eingeladen, beim Aufbau eines Theaters in Maputo, Mosambik, zu helfen. Er begann zwischen den Kontinenten zu pendeln und entschied sich schließlich, überwiegend in Afrika zu leben. Dort ist auch der größte Teil der Wallander-Serie entstanden. Außerdem schrieb Henning Mankell Jugendbücher, von denen mehrere auch in Deutschland ausgezeichnet wurden. 2009 erhielt er den Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis. Henning Mankell verstarb im Oktober 2015.

Wolfgang Butt zählt zu den bekanntesten literarischen Übersetzern aus dem Schwedischen.

Produkt Infos

  • Format Gebundene Ausgabe
  • Label Rheda-Wiedenbrück ; Gütersloh : RM-Buch-und-Medien-Vertrieb,
  • Autor Mankell Henning, Wolfgang Butt
  • Sprache Deutsch

Gebraucht 59% günstiger als Neu!

Die Umwelt schützen und Geld sparen mit Melando - Gebraucht statt Neu!

Gebraucht gut

Seiten & Einband: Gebraucht gut

CHF 4.30

Neupreis: CHF 10.45
In den Warenkorb
An Lager Sofort versandbereit ab unserem Lager.

Neu im Lager in «Belletristik»

Liliane Susewind – Rückt dem Wolf nicht auf den Pelz!

  • Tanya Stewner
  • Gebundene Ausgabe
Sofort lieferbar
CHF 4.15

Hüter des Todes

  • Lincoln Child
  • Gebundene Ausgabe
Sofort lieferbar
CHF 6.85

Das Mondpferd

  • Federica DeCesco
  • Gebundene Ausgabe
Sofort lieferbar
CHF 4.15

Die Erben der Pharaonin

  • Karin Bruder
  • Gebundene Ausgabe
Sofort lieferbar
CHF 4.15

Der Goldene Kompass

  • Philip Pullman
  • Taschenbuch
Sofort lieferbar
CHF 4.00

Der kleine Drache Kokosnuss - Schulausflug ins Abenteuer

  • Ingo Siegner
  • Gebundene Ausgabe
Sofort lieferbar
CHF 4.40

Arche Noah

  • Gertrud Fussenegger
  • Gebundene Ausgabe
Sofort lieferbar
CHF 5.10

La Valse lente des tortues

  • Katherine Pancol
  • Taschenbuch
Sofort lieferbar
CHF 3.75

Das doppelte Lottchen - Sonderausgabe zum Filmjubiläum

  • Erich Kästner
  • Gebundene Ausgabe
Sofort lieferbar
CHF 4.25

Fünf Freunde - Bd. 1 - Fünf Freunde erforschen die...

  • Enid Blyton
  • Gebundene Ausgabe
Sofort lieferbar
CHF 4.25

Wolfmädchen

  • Heinrich Wiesner
  • Gebundene Ausgabe
Sofort lieferbar
CHF 148.30

Fearless, Mädchen ohne Angst, Jagd auf Gaia

  • Francine Pascal
  • Taschenbuch
Sofort lieferbar
CHF 8.15