107'659 Produkte im Sortiment
Bis zu 80% günstiger als Neu
Handgeprüfte Artikel
Viele Raritäten
Kostenloser Versand ab CHF 75.-
Zurück zur Übersicht
Navigation: Bücher Das Bildnis des Dorian Gray

Das Bildnis des Dorian Gray

4.3 Sterne | 1 Bewertungen

Beschreibung

Die Geschichte von Dorian Gray, dem engelsgleichen Jüngling mit der anmutigen Gestalt, der dem Hedonismus frönt, seine Seele verkauft und über Leichen geht, um seine Schönheit zu retten, ist einer der Klassiker, die man gelesen haben muss. Bei seinem Erscheinen 1890 entfachte er einen Skandal und machte seinen Autor schlagartig berühmt. Endlich liegt dieser Roman in einer glanzvollen Neuübersetzung vor. Dem vielfach preisgekrönten Übersetzer Eike Schönfeld ist es gelungen, die sprachlichen Finessen und Bonmots, die brillanten Dialoge Oscar Wildes in ein zeitgemäßes Deutsch zu übertragen. Ein wahres Lesevergnügen, das einlädt, dieses Meisterwerk zu entdecken.

Über den Autor
Oscar Wilde, geb. 1854 in Dublin, studierte erst am Trinity College in Dublin, dann in Oxford, wo er sich mehr und mehr einem Ästhetizismus zuwandte, den er nicht nur in der Kunst, sondern auch im Leben zum Maß aller Dinge machte. 1884 heiratete er in London; zwei Söhne wurden geboren. In den folgenden Jahren entfremdete er sich zunehmend von seiner Frau und wurde sich wohl seiner homoerotischen Neigungen deutlicher bewusst. Gleichzeitig nahm sein Ruhm stetig zu; in rascher Folge entstanden Essays, sein einziger Roman 'Das Bildnis des Dorian Gray', die Märchen, Erzählungen und mehrere Theaterstücke. 1895 wurde er wegen seiner Liebesbeziehung zum jungen Lord Alfred Douglas in einen Prozess mit dessen Vater verwickelt, der ihm zum Verhängnis wurde: Wilde wurde zu Zwangsarbeit verurteilt und war nun gesellschaftlich, aber auch künstlerisch erledigt. 1897 aus seiner Einzelzelle entlassen, floh er nach Frankreich, unternahm noch einige Reisen und starb 1900 resigniert in Paris.

Produkt Infos

  • Format Taschenbuch
  • Label Insel Verlag
  • Autor Oscar Wilde
  • Sprache Deutsch
  • Anzahl Seiten 331
  • Erschienen am 26. Mai 1985
  • ISBN 3458325433
  • EAN 9783458325437

Der beste Preis für Sie wird ermittelt....

Neu im Lager in «Belletristik»

Zu viel ist nicht genug

  • Edwige Martin
  • Taschenbuch
Sofort lieferbar

Frau Jenny Treibel

  • Theodor Fontane
  • Taschenbuch
Sofort lieferbar

Liliane Susewind – Rückt dem Wolf nicht auf den Pelz!

  • Tanya Stewner
  • Gebundene Ausgabe
Sofort lieferbar

Die Erben der Pharaonin

  • Karin Bruder
  • Gebundene Ausgabe
Sofort lieferbar

Der Goldene Kompass

  • Philip Pullman
  • Taschenbuch
Sofort lieferbar

Der kleine Drache Kokosnuss - Schulausflug ins Abenteuer

  • Ingo Siegner
  • Gebundene Ausgabe
Sofort lieferbar

Arche Noah

  • Gertrud Fussenegger
  • Gebundene Ausgabe
Sofort lieferbar